Apr
15

Taxis einfach mit dem iPhone bestellen – „TaxiEU“ im App-Test

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4 Bewertungen mit 5.00 von 1 bis 5 Sternen
Loading...Loading...

Über Testshop3

Ihr müsst schnell von einem Ort zu einem anderen kommen, habt aber selbst kein Auto und eine passende Busverbindung existiert ebenfalls nicht? Dann ist ein Taxi meist die beste Lösung für euer Problem. Aber das Bestellen eines Fahrers gestaltet sich nicht immer einfach. Egal ob man einen Taxistand sucht oder sich mit nervigen Telefonhotlines rumschlägt - keine Lösung ist so richtig zufriedenstellend. Das hat auch die Programmierer hinter der App „TaxiEU“ gestört. Daher haben sie eine Anwendung entwickelt, mit Hilfe derer das Bestellen eines Taxis zur Leichtigkeit wird. Was die App im Einzelnen so drauf hat und welche Funktionen dem Nutzer geboten werden, erfahrt ihr in diesem Artikel.

TaxiEU - BestellenDie Kartenansicht

Beim Öffnen der Anwendung gelangt ihr direkt in die Kartenansicht. Damit die App weiß, wo ihr überhaupt abgeholt werden wollt, müsst ihr auf der zentral angezeigten Karte eine Stecknadel an den passenden Ort setzten. Das Programm nutzt zudem die GPS-Position eures Geräts, um die Karte direkt an eure nähere Umgebung heran zu zoomen, so dass ihr meistens nicht lange in der Ansicht herumstöbern müsst. Eine Suchleiste erlaubt es euch dennoch, eine genaue Adresse einzugeben um besonders sicher zu gehen, dass ihr den richtigen Ort gefunden habt. Der Zugriff auf euer Kontaktbuch ist ebenfalls möglich, so dass ihr eingespeicherte Orte ohne Umschweife direkt anwählen könnt. Ein Fahrtziel lässt sich ebenfalls angeben, allerdings ist das nicht unbedingt notwendig, da ihr diese Details auch mit dem Fahrer besprechen könnt, sobald dieser erscheint. Auf der Karte wird zudem die aktuelle Position aller teilnehmenden Taxis in Echtzeit angezeigt - ein Feature dass uns besonders positiv ins Auge gefallen ist. Ebenfalls genial: die Anwendung errechnet euch die Dauer, die ihr auf ein Taxi warten müsst und zeigt euch diesen Wert am oberen Displayrand an.

Eine Bestellung aufgeben

Entscheidet ihr euch nun dazu einen Fahrer zu rufen, gelangt ihr über einen entsprechen Button in die Bestell-Ansicht. Hier werden die wichtigsten Daten wie die Wartezeit und eure Abholadresse erneut angezeigt, um sicher zu gehen, dass alles korrekt angegeben wurde. Falls ihr nicht sofort abgeholt werden wollt, könnt ihr auch einen eigenen Zeitpunkt wählen. Das hat den Vorteil, dass ihr dann später nicht warten müsst, bis ein freies Taxi zu euch gelangt. Zudem habt ihr die Möglichkeit, Kundenwünsche zu äußern. Dazu könnt ihr entweder das leere Kommentarfeld nutzen oder aus einer Liste mehrere Dinge wie Klimaanlage, Faltrollstuhl, Großraumtaxi oder Kreditkartenzahlung auswählen. Habt ihr alles eingestellt, könnt ihr eure Bestellung abgeben. Diese ist dann aber auch verbindlich, was bedeutet, ihr müsst auf jeden Fall zum ausgemachten Zeitpunkt an der angegebenen Abholadresse sein.

Abdeckung

Natürlich kann man mit der App nicht jedes Taxi der Welt bestellen. Dennoch ist die Reichweite des Dienstes enorm. 60 der größten Städte Europas sind enthalten, darunter sind natürlich auch eine Menge deutscher Metropolen wie Berlin, Hamburg oder München. Zudem kümmern sich über 100 Mitarbeiter rund um die Uhr darum, dass alles glatt läuft und die Taxis korrekt vermittelt werden. Auch die Menge der teilnehmenden Fahrer ist beeindruckend: 120.000 sind es in ganz Europa, alleine 55.000 davon auf deutschem Boden. Das resultiert in über 150 Millionen vermittelten Taxifahrten - und das jedes Jahr. Sollte eure Stadt nicht unterstützt werden, kann die App trotzdem ein durchaus hilfreicher Begleiter sein, denn Rufnummern für Taxidienste weiterer 4000 Städte sind ebenfalls durch die Anwendung abrufbar.

Fazit und Video

Wenn ihr des öfteren mit einem Taxi unterwegs seid, ist die App „TaxiEU“ für euch ein absolutes Muss. Der Bestellvorgang ist unfassbar einfach gestaltet, besonders die Bedienung gelingt intuitiv. Mit Hilfe der Anwendung ist es aber nicht nur einfacher, einen Fahrer zu organisieren, eure Wartezeit bis dieser ankommt wird durch die gute Organisation ebenfalls verkürzt. Sehr gut gefällt uns zudem, dass die Anwendung vollkommen kostenlos verfügbar ist. Einem Download sollte also nichts mehr im Wege stehen. Ihr wollt einen noch genaueren Blick auf „TaxiEU“ werfen? Dann schaut doch bei unserem Videobeitrag vorbei, in dem wir euch durch die App führen und die einzelnen Funktionen noch einmal demonstrieren:

Tags: